#1 Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von Eckhard 08.03.2013 17:12

avatar

jeden Tag werden es mehr.



Gruß
Eckhard

#2 RE: Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von Inaktive 08.03.2013 17:33

Es gibt Bilder, bei denen ich zwar weiß, warum sie mir sehr gut gefallen und/oder etwas sagen. Manchmal zerstörte ein bewusstes Nachdenken darüber und eine schriftliche Äußerung dieser Gründe jedoch einfach den puren Genuss des Photos.

#3 RE: Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von Silbea 08.03.2013 19:25

avatar

Da beneide ich Dich um Deinen Wohn- oder Aufenthaltsort, der Dir eine solche Beobachtung ermöglicht.
Vogelzug ist für mich sehr "erhebend", da ich darin intensiv die Urkräfte der Natur und des Lebens spüre. Einfach beeindruckend, wie diese Wesen ihren Weg finden und machen über riesige Strecken.
Dein Foto erinnert mich daran und läßt mit der aufsteigenden Diagonale Hoffnung darauf aufkommen, dass diese Kraniche und andere Tiere ihre Reisen noch lange und wohlbehalten durchführen können.

Liebe Grüße
Silbea

#4 RE: Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von Eckhard 08.03.2013 20:14

avatar

Hallo Silbea,

ich kann mich Deiner Sichtweise zu solchen Naturereignissen uneingeschränkt anschließen. Heute zogen in den Abendstunden drei Formationen über uns hinweg. Das geht schon seit Anfang der Woche so.
Mal sind es größere, mal kleinere Verbände. Ich höre das Herannahen der Formation durch das immer lauter werdende Geschnatter, trotz geschlossener Fenster. Als Mensch komm ich mir immer ziemlich klein und bedeutungslos vor, wenn ich sie über mir hinwegziehen sehe. Gleichzeitig höre ich im Radio, dass Nordkorea den Nichtangriffspakt mit Südkorea aufgekündigt hat. Da kommt man ins Grübeln.

Gruß
Eckhard

#5 RE: Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von Silbea 08.03.2013 20:37

avatar

Hallo Eckhard,

ja, diese grausligen Nachrichten habe ich eben im Fernsehen auch erfahren müssen. Da habe ich lieber Gänsehaut vor Ehrfurcht und Schönheit.
Wir haben eine Weile in der Eifel gewohnt, da zogen Gänse, die ich, wie Du die Kraniche, auch hörte und dann schnell auf die Straße rannte. Hier überqueren Finken und andere in der relativen Nähe die Alb. Ein ganz anderes Erlebnis, für mich als Mensch, aber auch erstaunlich und wunderbar.
Gerade kommt mir die Idee, dass bestimmte Leute, würden sie mehr die Schönheit der Natur beobachten, weniger Zeit hätten für unsinnige Aggressionen.......

Liebe Grüße
Silbea

#6 RE: Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von AxelBr 08.03.2013 21:28

avatar

Die Viecher sind sogar Nachtflugtauglich :-)
Ich höre auch seit Tagen immer früh Abends das Gekreische, gesehen habe ich dieses Jahr aber nicht einen Einzigen :-(

LG
Axel

#7 RE: Formationsflug der Kraniche (Scherenschnitt) von tourer26 08.03.2013 22:11

avatar

Klasse Aufnahme Eckhard - danke.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz