#1 Seehund, zu nah von 09.03.2013 14:49

Kurz bevor der Kerl abtauchen konnte, war mein Kriechtempo zwar hoch genug (ja, sogar zu hoch!), so daß ich bei dem hübschen Gegenlicht, meiner Eigenbewegung und dem Robbengang des Tieres dessen Kopf leider doch nicht mehr perfekt erwischen konnte.

Kann man aber ja auch mal zeigen, so einen Beinahe-Fehlschlag?



#2 RE: Seehund, zu nah von Silbea 09.03.2013 14:56

avatar

Lieber 3 mm zu wenig Nase als das goldige Gesichtchen gar nicht sehen hier .

Liebe Grüße
Silbea

#3 RE: Seehund, zu nah von Mone 09.03.2013 19:50

avatar

das seh ich wie Silbea.
Und auch interessant das Fell mal so betrachten zu können. Sieht ja richtig kuschlig aus :)

#4 RE: Seehund, zu nah von tourer26 09.03.2013 23:46

avatar

Zitat von Jenso im Beitrag #1


Kann man aber ja auch mal zeigen, so einen Beinahe-Fehlschlag?





Besser so, als garnicht.
Mancher wäre sicher froh, mal so nah an einen Seehund ranzukommen.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz