Seite 1 von 2
#1 Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von ViewPix 13.09.2021 13:20

avatar

Hier können wir ab sofort unsere lichtbildnerischen Juwelen zur Schau stellen, gerne mit einer kleinen Beschreibung zum Bild.
Jeder kann für sein(e) Juwel(en) ein eigenes Thema erstellen, das spielt sich schon ein
Mehrere Bilder pro Mitglied sind möglich, Diskussion und Beteiligung an selbiger ist erwünscht

Na dann legt mal los, ich habe hier auf der Arbeit leider kein noch nicht gezeigtes aktuelles Bild, daher liebe Lumièristi habt Ihr den Vortritt

Gruß Torsten

#2 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von BertholdSW 14.09.2021 09:39

avatar

Mein Juwel der Woche vom 12.09.2021: Scharrl 10Km

Lumix FZ1000-2 bearbeitet mit Gimp.

Wandern war angesagt und bedeckter Himmel.
Mittags kam dann so eines meiner maroden Lieblingsmotive vorbei.
Und dann linzte meine vermisste Sonne doch noch so eben durch einen Winkelhaken in den Wolken.
Und sie stand auch noch vom Winkel zur Schrift ideal.
Blitzartig den Lichtsammler aufs Stativ und soweit zurück wie nur möglich.
Und immer ein Gebet auf den Lippen: “Bitte liebe Sonne, bleib für 2 Minuten“.
Das erste Bild war eingefangen. Aber richtig große weisse Flecken im Hintergrund.
Bitte, bitte liebe Sonne, bleib noch ne klitze kleine Weile.
Etwas nach rechts und max Lang und wackelig das Stativ ausgezogen und nach ewigen 10 Sekunden vom Selbstauslöser dann das "Klick".
Und wie abgesprochen, war auch die Sonne für den Rest des Tages futsch.
Vorher ein Dankeschön aber auch noch ganz schnell nach oben!
Mir gefällt das Ergebnis. Mit den senkrechten Schatten kann ich leben.

mfg. Berthold aus dem Sauerland.

#3 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von donalfredo 14.09.2021 10:31

avatar

Schönes Bild, schön freigestellt.
Intime Frage, lieber Berthold:
Warum brauchst du bei gutem Licht und einer modernen Kamera ein Stativ?
Mangeln die Äuglein oder legst du besonders grossen Wert auf Ausschnitt und Belichtung ooC?

#4 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von donalfredo 14.09.2021 10:48

avatar

Natürlich will ich mitmischen bei den Juwelen, alleine, mir mangelt es am Equip.
Geschlagene drei Stunden habe ich gestern damit verbracht, meine Fuji versuchsweise mit dem Smartfon zu verbinden um Bilder zu übertragen.
Zwecklos.
Die Fernauslösung funzt, alles andere nicht.
So beschäftige ich mich halt wieder mal mit dem Händie.
Vor vier Jahren noch soll es die beste (Leica-) Kamera gewesen sein, zu selten habe ich seine Möglichkeiten gecheckt.
Nun also ran, schliesslich gibt es einen Profi - Modus, der eine hochlichtstarke Blende namens 0,95 anbietet.
Bis meine Kameras wieder einfügbar sind in das Forenleben muß ich damit zurechtkommen.
Mein Juwel heißt "Platanenlaub, freigestellt", die schöne Kapelle im Hintergrund liegt über Bingen am Rhein.
Würde mich über JEDEN Kommentar freuen, sei er positiv oder vernichtend.
Ich kann damit umgehen...


#5 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von zhimi01 14.09.2021 11:34

avatar

Hallo Wolfgang, "Juwel der Woche" das ist wohl gänzlich daneben gegangen . Für dieses Bild brauchst du kein besonderes Equip ,da tuts ein Handy mit 2 MP


zhimi

#6 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von grille_c 16.09.2021 09:06

avatar

Die schöne Kapelle ist leider im (künstlichen?) Bokeh untergegangen :)
Das Blattwerk konnte sich auch nicht entscheiden, wo der Fokus für den Betrachter sein sollte. Ein gutes Foto mit dem Smartphone ist eben genauso schwer wie ein gutes Foto mit einer richtigen Kamera.

#7 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von horbie_lb 16.09.2021 09:21

avatar

@donalfredo
Ich habe jetzt mehrere Brillen getestet, meine Augen noch einmal gründlich gespült und ein Glas Wein getrunken ...
Tut mir leid, aber nichts hat geholfen, mir dieses Dein Kunstwerk etwas näher zu bringen.

Verzeihung, aber das passt irgendwie zu meinem gestrigen Spruch des Tages:
"Wat hat'n der gemacht, an' lustigen Stein geleckt oder watt?"

Sorry, aber so ist gerade mein Empfinden beim Betrachten des Werkes.
Ich hatte so ein Gefühl zwischen erschrocken, geschockt und peinlich berührt.

Ich hoffe, Du kannst jetzt noch mit mir sprechen!

#8 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von donalfredo 16.09.2021 09:43

avatar

Danke euch.
Nun, es ist, wie es ist, ich habe jede Menge Dinge zuhause vergessen.
Darunter auch ein Verbindungskabel, damit ich mein iPad mit einer Speicherkarte koppeln kann.
Die gemachten Bilder bleiben also auf meiner Kamera, bis ich zuhause an den Rechner komme.
Das ist keine Entschuldigung, nur eine Erklärung.
Meine Tasche mit Objektiven, die zuhause auf mich wartet, erwähne ich gleich gar nicht.
Ich werde mich im nächsten Urlaub bessern und das volle Programm mitnehmen.
Und dass ich auf dem Händie das Ergebnis kaum kontrollieren kann - geschenkt.
Ich habe einfach das Recht, auch mal Mist produzieren zu dürfen... 🤣😂🤣...

#9 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von BertholdSW 17.09.2021 09:32

avatar

Hallo Wolfgang.
>Intime Frage, lieber Berthold:
>Warum brauchst du bei gutem Licht und einer modernen Kamera ein Stativ?
>Mangeln die Äuglein oder legst du besonders grossen Wert auf Ausschnitt und Belichtung ooC?

Ich liebe mein Stative schon immer.
Gründe habe ich mehrere.
Es gibt mir die Zeit, das Bild zu gestalten und auch aufzuräumen.
Mich ärgert z.B. wenn im Hintergrund eine erkennbare Coladose, die zufällig aus den Hand gefallen ist, oder ähnliches unnötigerweise im Bild zu sehen ist.
Das erkennst du aber nur, wenn du Zeit nimmst und bewusst den Hintergrund absuchst.
Und dann liebe ich bei Nahaufnahmen die Verdichtung vom Hintergrund.
Die Masse meiner Nah-Bilder ist aus diesem Grund mit maximaler Brennweite aus 120cm belichtet worden. Da ist meine Lumix FZ1000-2 mit 400mm/KB richtig gut.
Wackeln bei der Belichtung sehe ich sofort. Besonders weil ich scharfe Bilder liebe.
Bei Fokus- oder Belichtungsreihen geht es eh nicht ohne Stativ.
Und manches Insekt oder Blümchen kann auch nur mit Geduld und nem Drahtauslöser richtig gut eingefangen werden.
Und die weniger verzeichnete Perspektive empfinde ich auch bei weitem Abstand besonders angenehm.
Das Wege-Hinweisschild behält z.B.recht unverzeichnet seinen Charakter.
Beim Wandern passt das superleichte kurze Rollei Compact Traveler Nr1 Carbon komplett in den Rucksackt. Von außen ist nichts zu sehen, was mich als Fotograf outet.
Durch die Schnellverschlüsse und Befestigungsplatte geht alles ratz-Fatz.
Da gibt es bestimmt auch noch etlich andere gute Gründe.
Schmetterlinge mit 2 Wanderstöcken z.B. als Einbein-Stativ einfangen, erhöht deutlich die Trefferquote.
Mit oder ohne, da trennen sich aber auch sehr oft die Fotografen in 2 Lager.
Ich liebe diese „Krücken“ für den Fotografen.
Also gewollte Unschärfe finde ich auch toll, aber verwackeltes ohne Grund, finde ich oft als etwas lieblos angeboten. Ich trage ja auch keine unscharfe Brille. Ja manchmal übertreibe ich!
LG, Berthold.

#10 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von BertholdSW 19.09.2021 11:49

avatar

Zu: #4
> Ich habe einfach das Recht, auch mal Mist produzieren zu dürfen... 🤣😂🤣...

Hallo Wolfgang.
Das war und ist meine beste Lehrstunde mit dem "Mist".
Ne Zeitlang habe ich genau diese Bilder gesammelt.
Altes Sauerland-Recht. 3 x darfste den gleichen Fehler machen. Danach aber ist die Rübe ab!
Erst wenn ich die Gründe erkenne, warum es in die Hose gegangen ist, kann ich ein Bischen besser werden. Und das ein Leben lang.
LG Berthold aus dem Sauerland.

#11 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von cansoni 19.09.2021 18:08

avatar

Zitat von ViewPix im Beitrag #1
Hier können wir ab sofort unsere lichtbildnerischen Juwelen zur Schau stellen, gerne mit einer kleinen Beschreibung zum Bild.


Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden
Komisch - und ich dachte, hier geht es um Juwelen... und dann kommt so en Zeugs...

Dann zeige ich wenigstens einen 2,8 Karäter alter Familienschmuck:

#12 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von BertholdSW 21.09.2021 10:55

avatar

Mein Juwel der letzten Woche:
Heide-Fichtenstamm-Pilzgruppe vom 14.09.2021.

Lumix FZ1000-2 bearbeitet mit Focus-Project und Gimp.

Mein Juwel vom 14.09.2021 aus der letzten Woche passt zeitlich noch gerade so eben in mein Wochenlimit.
Wir waren in der Heidegegend im lockeren Fichtenwald unterwegs.
Beim Umgehen einer längeren Spurrillenpfütze, die Augen streng auf begehbares Land gerichtet, und wieder auf festem Untergrund.
Und dann stand da diese Pilzgruppe voll im Weg.
Gewachsen auf einem alten abgesägten Stamm.
Die Kamera brauchte auch nicht eingebuddelt werden.
Aus 120cm Abstand, fast auf Augenhöhe mit dem Pilz, war der Hintergrund neutral.
400mm Brennweite, Blende 5,6, Fokusreihe mit 6 Bildern.
mfg. Berthold aus dem Sauerland.

#13 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von donalfredo 21.09.2021 11:12

avatar

Ein beachtliches Erbstück, schön präsentiert.
Etwas mehr Licht, strahlender Glanz hätte mir gut gefallen und die Abwesenheit der sehr aufdringlichen Signatur …

#14 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von donalfredo 21.09.2021 12:49

avatar

Ein tolles Bild, mein Respekt, lieber Berthold.
Ob Belichtung, Freistellung oder Ausschnitt, dein Pilz - Bild ist eines der Juwelen, die diese Rubrik verdient hat …

#15 RE: Meine Juwelen - hier kann in Zukunft besonderes gezeigt werden von jkrt 22.09.2021 17:45

avatar

Ein Rückblick auf den letzten Herbst mit seinen Pilzen:
Ein Bild das zumindest für *mich* immer noch etwas besonderes ist, auch wenn ich mit einer kleinen Taschenlampe bei der Beleuchtung nachgeholfen habe.




Ich hoffe bald wieder im Wald unterwegs sein zu können, zuerst geht es aber in das Land von Souvlaki, Bifteki und Ouzo (ohne das Land auf diese Banalitäten reduzieren zu wollen)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz